5. future!publish: Berlin – 30./31. Januar 2020

future!publish - Blog

17
Dez

Unsere Referent*innen stellen sich vor – heute: Dorothea Martin

Dorothea Martin hält am 30.Januar um 15:15 Uhr einen Vortrag zum Thema Trend „Original“: Warum Autor*innen Audio als Chance für sich entdecken.

In ihrem Vortrag erklärt sie warum Audio boomt, wie Audible für seine Originals mit Autoren zusammenarbeitet, welche Stoffe von den Hörer*innen besonders gewünscht sind und wie Audible seine globale Ausrichtung für die Autor*innen nutzt, um deren Geschichten um die Welt reisen zu lassen.

Dorothea Martin

©Audible

Wer bist Du?

Ich bin Dorothea Martin und verantworte bei Audible die inhaltliche Entwicklung der Audible-Eigenproduktionen im Bereich Hörserie, Hörspiel und Hörbuch fiktional.

Warum unterstützt Du die future!publish als Referentin?

Nach der Auszeichnung beim digivis Contest auf der future!publish 2018, freue ich mich sehr, jetzt als Referentin mit dem Trendthema Audio zurückzukehren. Ein Drittel der Menschen in Deutschland hat in den vergangenen zwölf Monaten Hörbücher, Hörspiele oder Podcasts genutzt. Audio ist ein Medium für Millionen, wir erleben derzeit eine Wiedergeburt des Geschichtenerzählens im digitalen Zeitalter. Wir sollten bei der future!publish mehr über diesen Audio-Boom sprechen – mit meinem Vortrag möchte ich einen Beitrag dazu leisten und Diskussionen anstoßen.

Was wünschst Du Dir von der future!publish oder was erhoffst Du Dir von ihr?

Ich freue mich immer über den Austausch mit Kreativen. Gemeinsam Ideen für neue Hör-Inhalte entwickeln, Geschichten erdenken und inhaltliche Trends oder die Besonderheiten einzelner Genres speziell in Audio zu besprechen – das ist der Teil meines Jobs, der mich immer wieder am meisten begeistert. Hier freue ich mich auf die vielen interessanten Vorträge und Referent*innen und bin gespannt auf deren Einschätzungen. Und vielleicht sind bei der future!publish 2020 ja einige neue spannende Kontakte dabei, die in gemeinsame Projekte und „Audible Originals“ münden, über die wir dann bei der future!publish 2021 sprechen können.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest Du besonders spannend?

Ich finde es unglaublich interessant zu beobachten, wie sich der Audioboom jetzt auch in Deutschland ausbreitet und die Zahl der täglichen Hörer*innen sich innerhalb eines Jahres fast verdoppelt hat. Die passenden Formate und Geschichten zum alltäglichen Hören zu finden, dafür mit kreativen Autor*innen und Produzent*innen zusammenzuarbeiten macht mir unheimlich Spaß. Was unterhält und inspiriert die Menschen heute und morgen? Wie informieren sich Leute in einem Jahr, welche Medien kombinieren sie in Zukunft miteinander und wie entwickeln wir das Geschichtenerzählen dabei weiter? Ich freue mich sehr auf inspirierende Gespräche bei der future!publish zu diesen Themen.