7. future!publish: 10./11. Februar 2022

DBA 2022

Film ist eines der suggestivsten Mittel, um auf Autor*innen und ihre Bücher aufmerksam zu machen. Die Faszination für das Kino scheint ungebrochen, Bewegtbild gehört zu den beliebtesten Formaten im Web. Autor*innen, Verlage, auch Buchhandlungen haben das Thema schon länger für sich entdeckt. Nun erhalten Buchtrailer mit dem Deutschen Buchtrailer Award, der jährlich in den Kategorien Erwachsene und Kinder vergeben wird, eine angemessene Würdigung.

Ausgelobt wird der Deutsche Buchtrailer Award von future!publish, dem Verlag duotincta und dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der Preis wird auf der digitalen future!publish 2022 verliehen.

Die Jury

Detlef Bluhm (ehemaliger Vorsitzende des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Berlin Brandenburg)

Wolfgang Mueller (Filmproduzent und Autor, „Barry Films“)

Mathias Voigt (Geschäftsführer, Literaturtest)

Yvonne de Andrés (Senior Consultant, HPC | Heuschmid und Partner Consult; Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Rostock)

Lennart Schaefer (Junior Veranstaltungs- und Projektmanager, Verlagsgruppe Oetinger) 

Jördis-Beatrix Schmid-Meil (Online Projekte, Metadaten, Audio, Gräfe und Unzer GmbH)

Die Preise

Die Gewinnertrailer werden eine Woche lang in allen 14 Kinos der Berliner Yorck-Kinogruppe gezeigt (entspricht einer Medialeistung von 5.000 Euro). Der Gewinner des Publikumsvotings wird eine Woche lang auf der Startseite von buchjournal.de zu sehen sein.

Ihre Bewerbung

Ab sofort können Trailer an info@futurepublish.berlin gesendet werden. Bitte reichen Sie lediglich den Weblink ein, unter dem das Video zu finden ist. Videodateien können nicht angenommen werden. Schicken Sie uns bitte ebenfalls die bibliografischen Angaben, das Genre, das Veröffentlichungsdatum und die Dauer des Videos. Für die Abstimmung werden alle Trailer akzeptiert, die zwischen dem 01. Dezember 2020 und dem 31. Dezember 2021 produziert und veröffentlicht wurden und eine maximale Länge von 40 Sekunden aufweisen. Die Frist für die Einreichung endet am 16. Januar 2022. Anschließend berät und entscheidet die Jury über die beiden Gewinner*innen in den Kategorien Erwachsene und Kinder. Die Shortlist wird im Februar bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Ihr Team der future!publish

#fpbln21