5. future!publish: Berlin – 30./31. Januar 2020

future!publish Academy mit Ehrhardt H. Heinold und Mathias Voigt

„Geschäftsmodellhack – durch schöpferische Zerstörung neue Wege und Konzepte finden“ mit Ehrhardt F. Heinold und Mathias Voigt – future!publish Academy / Nachmittagsseminar am 12. September 2019 in Berlin

Verlegerische Geschäftsmodelle waren über Jahre stabil: Zwar haben sich seit je Marktparameter verschoben, doch nie waren Veränderungen in der Medienlandschaft so schnell und fundamental wie jetzt. Die Konsequenzen lassen sich in der gesamten Medienbranche ablesen, auch Buch-, Special Interest und Fachverlage sind betroffen: Klassische Produktformen (wie das gedruckte Buch oder Zeitschriften) stehen ebenso unter Druck wie traditionelle Vertriebs- und Marketingkonzepte. Manchmal sind sogar ganze Geschäftsmodelle gefährdet (Lexika, Fachbücher oder Paid Content).

In dem Workshop „Geschäftsmodellhack – durch schöpferische Zerstörung neue Wege und Konzepte finden“ sollen gemeinsam mit Ehrhardt F. Heinold (Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung GmbH) und Mathias Voigt (Literaturtest) ausgewählte Geschäftsmodelle aus dem Verlagsbereich gehackt, also auf Basis realer Bedrohungen dekonstruiert und dann in einem kollektiven Brainstorming wieder zusammengesetzt werden. Diese „schöpferische Zerstörung“ bildet die Basis für radikal neues Denken und soll Mut machen, neue Wege zu gehen.

Die future!publish Academy greift relevante und aktuelle Themen aus den Bereichen Digitalisierung und Change auf. Die Teilnehmer*innen können sich mit spezifischen Themenkomplexen vertieft beschäftigen und nehmen konkrete Handlungsanleitungen mit nach Hause. future!publish ist der Kongress zur Zukunft des Publizierens. Der Kongress präsentiert innovative Formen des Publizierens, neue Ideen für das Marketing und starke Impulse für den Verkauf. Die future!publish findet am 30./31. Januar 2020 zum fünten Mal statt. Pro Veranstaltung kommen rund 300 Fachbesucher*innen aus Buchverlagen, Buchhandlungen, Dienstleistungsunternehmen sowie dem universitären Bereich nach Berlin. Ausrichter der future!publish ist die PR-Agentur Literaturtest.


Preis: 199 Euro (netto)

(Getränke sind im Preis enthalten.)

Zeit: 12.9. von 16 bis 20 Uhr

Ort: Berlin, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben

Anmeldung bitte über unsere Ticketseite oder per E-Mail an info@futurepublish.berlin!