6. future!publish: Berlin – 14./15. Januar 2021

future!publish - Blog

5
Dez

Gewinnen Sie eine Übernachtung in Berlin / Die Kurt Wolff Stiftung auf der future!publish 2020

Das Team der future!publish wünscht Ihnen und Ihren Kolleg*innen eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Als kleines Geschenk zu den Feiertagen verlosen wir auch in diesem Jahr unter allen Ticketbuchungen, die zwischen dem 1. Dezember 2019 und dem 21. Dezember 2019 eingegangen sind eine Übernachtung im Mercure Hotel MOA in Berlin für die future!publish 2020. Buchen Sie Ihr Ticket und nehmen Sie an der Verlosung teil!

Außerdem freuen wir uns, Ihnen die Kurt Wolff Stiftung als neue Partnerin der future!publish vorstellen zu dürfen! Die Kurt Wolff Stiftung wird am 31. Januar 2020 eine Podiumsdiskussion zum Thema Bibliodiversität der Zukunft? ausrichten.

Denn nicht erst seit diesem Jahr wird deutlich: Monopolisten und Großkonzerne dominieren immer stärker die deutschsprachige Literaturlandschaft. Was haben Auslistungen bei Barsortimentern, Verdrängung unabhängiger Buchhandlungen zugunsten großer Handelsketten und Insolvenzen wichtiger Akteur*innen der Branche für Konsequenzen? In Kooperation mit der Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene beschäftigt sich die future!publish 2020 mit diesen dringenden Themen der Branche. Britta Jürgs, Verlegerin des AvivA Verlags und Vorsitzende der Kurt Wolff Stiftung, spricht mit Nina Wehner (Buchhandlung Die Buchkönigin und Mitglied im Zusammenschluss Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus) und Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag und Vorstand der Kurt Wolff Stiftung) zur Frage der Bibliodiversität. Dabei erarbeiten sie Lösungsvorschläge, um den kommenden Herausforderungen im Literaturbetrieb gegenüberzutreten.

Nehmen Sie als unabhängiger Verlag mit bis zu 5 Mitarbeiter*innen teil am bedeutendsten deutschsprachigen Branchenkongress und sichern Sie sich ein limitiertes Sonderticket für kleine und unabhängige Verlage zum Preis von 249 Euro netto. Die Zahl der Tickets ist auf 20 Stück limitiert. Sichern Sie sich schnell Ihre Eintrittskarte und nehmen Sie teil an inspirierenden Vorträgen, produktiven Workshops und kreativen Barcamp-Sessions!


Early-Bird-Tickets


+++ Newsticker +++ Das Programm der future!publish ist (fast) vollständig! Werfen Sie einen Blick hinein und sichern Sie sich Ihr Ticket für den wichtigsten Kongress der deutschsprachigen Buchbranche zum Preis von 690 Euro netto! +++ Newsticker +++


Für die future!publish 2020 anmelden können Sie sich über unsere Ticketseite oder per E-Mail an info@futurepublish.berlin.

 

Ihr Team der future!publish
Annika Grützner, Linda Papke und Mathias Voigt

#fpbln20