4. future!publish: Berlin – 24./25. Januar 2019

future!publish - Blog

22
Nov

Unsere Referent*innen stellen sich vor – heute: Stefan Brückner

Stefan Brückner hält zusammen mit Dieter Durchdewald und Anja Krauß einen Workshop zum Thema „Probleme spielend lösen – mit PLAYMOBIL®-Figuren“.

© BerlinHorizonte ® / frischefotos

Bei dem Workshop wenden die Kolleg*innen von BerlinHorizonte® die Methode der Systemaufstellung an, um Führungsbeziehungen und Teamstrukturen, Märkte und Projekte zu veranschaulichen. Durch den Einsatz von Spielfiguren als „Stellvertreter“ zum Üben, Experimentieren und Spielen gewinnen die Teilnehmer*innen neue Perspektiven auf scheinbar unlösbare Probleme.

Wer bist du?

Ich bin Berater mit Unternehmergeist und einer langjährigen, engen, freundschaftlichen Beziehung zur Buch- und Medienbranche.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent?

Ich habe als Teilnehmer im letzten Jahr sehr viele Impulse von der future!publish mitgenommen und möchte nun gerne etwas davon zurückgeben.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Ich hoffe, dass die future!publish inspirierend wirkt und bei den Teilnehmer*innen die Freude, Neues zu schaffen, verstärkt. Mir ist wichtig, dass wir Innovation nicht nur technisch, sondern auch sozial verstehen: Die Art, wie wir in Unternehmen miteinander umgehen, wie wir führen und zusammenarbeiten, kann Blockaden und Ängste aufbauen – oder eben die Tür in Richtung Zuversicht, frische Ideen und neue Wege öffnen.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend?

Mir gefällt die wachsende unternehmerische Vielfalt. Es wird mit viel Freude und Neugier experimentiert: Neue Geschäftsmodelle, mutig kombinierte Produkt- und Erzählformen – es ist heute in unserer Branche viel mehr möglich als noch vor wenigen Jahren. Gleichzeitig freuen mich alle Vorhaben, die Qualität in den Mittelpunkt setzen: Die Leser merken, ob ein Buch, eine Geschichte, eine Fachinformation mit Sorgfalt entstanden ist und mit Überzeugung verkauft wird, und werden sie entsprechend wertschätzen.