8. future!publish: 9./10. Februar 2023

future!publish - Blog

2
Feb

Unsere Referent*innen stellen sich vor: Olaf Bryan Wielk

Olaf Bryan Wielk stellt beim Eisbrecherevent am Freitag sein Unternehmen Beemgee vor.

Wie würdest du dich in wenigen Sätzen beschreiben?

Leidenschaftlich interessiert an guten Geschichten und was sie gemeinsam haben, d.h. narrative Struktur. Als Gründer von Beemgee geht es mir genau darum: um ein Bewusstsein für das dramaturgische Handwerk als Grundstein für gute Geschichten.

Was möchtest du mit deinem Vortrag erreichen?

Wir suchen weitere Pilotprojekte mit Kunden aus der Verlagswelt für zum Beispiel Series Bibles, Adaptionen, verbesserte inhaltlich Evaluation von Stoffen und Optimierung der inhaltlichen Zusammenarbeit im Team. Die Konzentration auf Verkauf und Vermarktung, die heute in der Verlagsarbeit eine so bedeutende Rolle spielt, ist nachvollziehbar und sinnvoll, verbessert man aber die Prozesse am Anfang der Wertschöpfungskette, so steigert man das Verkaufspotential am Ende enorm.

Welchen Tipp hast du, um während eines anstrengenden Arbeitstages einen kühlen Kopf zu bewahren?

Ich gehe zwischendurch mit meinem Hund.

Was tust du gern, wenn du nicht gerade Vorträge über Storytelling hältst?

Ich beschäftige mich gerade intensiv mit der klassischen Chinesischen Literatur und der Frage, ob es universelle dramaturgische Techniken gibt.