3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish - Blog

2
Jan

Unsere Referenten stellen sich vor: Steffen Meier

Steffen Meier wird am 26. Januar über „KPIS in Verlagen!“ sprechen.

2016-09-readbox-steffen-meier-2kleinWer bist du?

Steffen Meier, seit Dekaden im Verlagswesen unterwegs und immer auf der Suche nach spannenden Herausforderungen.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent?

Weil sich die future!publish als einer der zentralen Treffpunkte der Verlagsbranche etabliert hat und man für wichtige Themen hier auch die richtigen Leute trifft.

Was sind deine Stichworte für die  Verlags-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft im Jahr 2017?

Datengetriebenes Publizieren ist eines der wichtigsten Themen der nächsten Jahre. Es ist zwar nicht so, dass in der Vergangenheit nur nach Bauchgefühl operiert wurde. Aber in einem immer engeren Markt (eingeschränkte Sichtbarkeit im physischen Buchhandel oder im Online-Handel) mit immer weniger Aufmerksamkeitsspanne der überfluteten Kunden unter finanziell restriktiven Bedingungen (Stichwort: VG Wort) werden zielgruppengenaue Produkte und Marketing immer wichtiger.

Was wünschst du dir von der future!publish?

Ich wünsche mir von der future!publish den gewohnt offenen kollegialen Austausch, um voneinander zu lernen.