5. future!publish: Berlin – 30./31. Januar 2020

future!publish - Blog

10
Okt

future!publish 2020: Ausblick auf das vorläufige Programm! Sichern Sie sich noch bis zum 31.10.2019 Ihr Early-Early-Bird-Ticket.


Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die future!publish am 30./31.01.2020 in Berlin! Noch bis zum 31. Oktober 2019 gilt unser Early-Early-Bird-Preis von 490 Euro netto. Auch 2020 gestalten hochkarätige Referent*innen vielfältige und spannende Veranstaltungen zu aktuellen Themen des Publizierens. Neu in diesem Jahr: Ein Barcamp bietet Ihnen als Teilnehmer*in des Kongresses die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen und Fragestellungen zu diskutieren. Werfen Sie einen Blick in unser vorläufiges Programm!

future!sales

  • „Die Öffnung des Elfenbeinturms“ – Wie sich angelsächsische Wissenschaftsverlage einem breiteren Publikum erschließen
    mit Annika Bennett von Gold Leaf
  • Corporate Podcasts – Das neue Allheilmittel für Buchverlage?
    mit Laura Reichert und Katharina Michael von Random House

future!marketing

  • Gestalten für die Zielgruppe: Moodboarding
    mit
    Clarissa Niermann von Bilandia
  • Serienentwicklung in der Buchbranche
    mit
    Hendrik Gerstung von Audible
  • „Influence!“ – Influencermarketing
    mit Alina Ludwig

future!work

  • Agil arbeiten im nicht-agilen Kontext. Ein Blick in die agile Praxis am Beispiel von tolino media
    mit
    Edgar Rodehack und Hermann Eckel von tolino
  • New Work
    mit Okke Schlüter und Studierenden der Hochschule für Medien Stuttgart
  • Sammeln war gestern – Gestalten ist heute! Öffentliche Bibliotheken im Spannungsfeld von Prozessoptimierung, Digitalisierung und verändertem Nutzungsverhalten
    mit
    Jörg Pieper, Tanja Schirn und Kurt Sinske von Hugendubel Fachinformationen GmbH

future!innovation

  • Publishing Machine-Generated Research Content
    mit Henning Schoenenberger von Springer Nature
  • Wie Sie mit Business Development Innovations- und Entwicklungsfähigkeit Ihres Unternehmens gezielt steuern
    mit Christian Eichhorn von Mensch und Wandel
  • „Klappe die Dritte – ein Verlag wird dekonstruiert und neu zusammengebaut“
    mit
    Peter Felixberger von Murmann

bar!camp
Erstmals bietet die future!publish die Möglichkeit, an einem Barcamp teilzunehmen, das parallel zu den Sessions stattfindet und in verschiedene Blöcke aufgeteilt sein wird, um auch zwischen dem Barcamp und den regulären Vorträgen und Workshops wechseln zu können. Teilnehmer*innen der future!publish gestalten hier eigene Sessions zu Fragestellungen, die sie bewegen und entwickeln Strategien, um aktuelle Entwicklungen in der Publishing-Branche zu nutzen.

Early-Bird-Tickets


+++Verleihung des 3. Deutschen Buchtrailer Awards+++


Ein Highlight der future!publish ist auch wieder die Verleihung des 3. Deutschen Buchtrailer Awards. Ausgelobt wird der Preis von future!publish, dem Verlag duotincta und dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
. Der Gewinnertrailer wird eine Woche lang in allen 12 Kinos der Yorck Kinogruppe gezeigt. Die Einreichungsfrist startet im November. Alle Informationen zu den Kriterien werden noch bekanntgegeben.

 



Für die future!publish 2020 anmelden können Sie sich über unsere Ticketseite oder per E-Mail an info@futurepublish.berlin.

Ihr Team der future!publish
Annika Grützner, Linda Papke und Mathias Voigt

#fpbln20