3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish-blog

Unser Beirat stellt sich vor: Leander Wattig
16
Dez

Unser Beirat stellt sich vor: Leander Wattig

Als Nummer 6 in unserem kreativen Team möchten wir heute Leander Wattig vorstellen: Gründer von Orbanism, Blogger und Dozent an der UDK

Leander WattigWer bist Du?

Ich bin Leander Wattig, Gründer von Orbanism, Dozent an der Universität der Künste Berlin sowie Veranstalter/Herausgeber u.a. von „Was mit Büchern“, Pub ’n‘ Pub, Virenschleuder-Preis und PublishingMarkt.de.

Warum unterstützt Du die future!publish als Beiratsmitglied?

Gute Initiativen müssen unterstützt werden. Nach dem Motto handle ich seit Beginn meiner Selbstständigkeit vor 8 Jahren. Literaturtest wagt hier etwas Neues für die Branche. Ich freue mich schon auf die Themen und Menschen.

Welche Trends in der Buchbranche findest du aktuell am interessantesten?

Mich interessiert besonders, wie sich das Publishinghandwerk jenseits der klassischen Branche fruchtbar machen und zur Zukunftsgestaltung einsetzen lässt. Bekanntlich ist jedes Unternehmen heute ein Medienunternehmen und das wird immer stärker sichtbar.

Welche Entwicklungen in der Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest Du besonders spannend?

Spannend ist zu beobachten, wie sich das Arbeiten in flachen Hierarchien und in freien Netzwerkstrukturen immer stärker an immer mehr Stellen durchsetzt und was auf diesem Wege bewegt werden kann. Davon können sich die Unternehmen noch eine dicke Scheibe abschneiden.