5. future!publish: Berlin – 30./31. Januar 2020

Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene

Kurt Wolff Stiftung

Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene

facebook-icon

Veranstaltungen mit Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene

Informationen

Die Kurt Wolff Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene wurde am 17. Oktober 2000 von unabhängigen Verlegerinnen und Verlegern sowie dem damaligen Kulturstaatsminister Dr. Michael Naumann gegründet. Die Kurt Wolff Stiftung versteht sich als Interessenvertretung unabhängiger deutscher Verlage. Die Zusammenarbeit mit anderen kulturellen Einrichtungen im In- und Ausland, vor allem aus dem Verlagswesen, dem Buchhandel, dem Bibliothekswesen und der Presse sowie mit Autor*innen und anderen Kulturschaffenden ist wesentlicher Bestandteil der Arbeit der Stiftung. Dabei werden Netzwerke geknüpft, internationale Kontakte hergestellt und Analysen, Konzepte, Empfehlungen sowie politische Forderungen im Verlagsbereich erarbeitet.