7. future!publish: 10./11. Februar 2022

future!publish - Blog

21
Okt

7. future!publish: Erste Einblicke in unser Programm Noch bis 31.10.2021 erhältlich: Tickets zum Early-Bird-Tarif von 490 Euro netto (Preis fürs Normalticket: 590 Euro netto)!

Am 10. und 11. Februar 2022 findet die 7. future!publish statt!  Wir wollen Zukunftsszenarien für die Buchbranche entwickeln; wir stellen innovative Geschäftsmodelle vor; wir kümmern uns um Kommunikationskonzepte, die wirklich auf die Nutzer*innen abgestimmt sind; wir schauen uns neue Wege des Vertriebs und Verkaufs von Büchern an; und wir kümmern uns um aktuelle Themen wie Diversität und Nachhaltigkeit. Und ganz besonders freuen wir uns darauf, uns endlich wieder in Berlin von Angesicht zu Angesicht treffen und austauschen zu können!

Unser aktuelles Programm finden Sie hier (weitere Programmpunkte folgen):

future!innovation

  • „Wir sind gekommen, um zu bleiben“: Einsichten aus 6 Jahren Startup-Coachings bei Contentshift mit Okke Schlüter
  • Digitale Zukunftsstrategien. Ein Szenario für die Buchbranche im Jahr 2030 mit Hermann Eckel
  • Neue und innovative Verlags- und Geschäftskonzepte stellen sich vor


future!communication

  • Nutzer*innenzentrierte (Kommunikations-)Konzepte mit Katharina Marie Lindner und Annika Mann
  • Wie erreiche ich digital meine Kundinnen und Kunden?


future!work

  • Neurodiversität und Arbeit. Ein Thema für jedes Unternehmen? mit Anja Pieper
  • Manövrierfähig bleiben! Unternehmenskrisen in Verlagen frühzeitig erkennen und beseitigen mit Dieter Durchdewald und Inci Bürhaniye
  • future!learning. Wie funktioniert die Work‐Learn‐Balance? mit Ellen Braun und Valeska Henze
  • Trotz unsicheren Zeiten voll auf Kurs mit Haeme Ulrich


future!visibility

  • Von den Lesern lernen: Forschungsergebnisse aus Rezensionsanalysen und ihre Bedeutung für die Buchbranche mit Gesa Schöning und Ralf Winkler
  • Content Marketing im Handel – mit dem Best-Practice-Beispiel Weltbild mit Christian Sailer


future!sales

  • Direktvertrieb mit eigenem Webshop – Potenziale und Chancen für Wissenschafts- und Publikumsverlage mit Julius Mittenzwei
  • „Don’t do this at home.“ Der Berliner Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf mit eigener Auslieferung in der Prignitz. mit Oliver Schwarzkopf


Außerdem erwartet Sie:

  • Verleihung des Deutschen Buchtrailer Awards 2022
  • Networking und Buchbranchenspeeddating

Anmeldung: via Ticketseite oder per Mail an info@futurepublish.berlin

Preise:

Tickets

490 € (netto) Early-Bird-Ticket
249 € (netto) Kleinverlagsticket (limitiert auf 30 Tickets)
149 € (netto) Nachwuchsticket

Ihr Team der future!publish
Annika Grützner, Kristin Weber und Mathias Voigt

#fpbln22