7. future!publish: 27./28. Januar 2022

future!publish - Blog

9
Feb

Premiere des future!publish Club am 17.2.21 ab 17 Uhr (digital): Wir laden alle Kongressbesucher*innen herzlich ein, bei diesem neuen Format dabei zu sein!

Nach einem inspirierenden Start in das neue Branchenjahr auf der future!publish 2021 möchten wir nicht ein ganzes Jahr warten, bis wir uns wiedersehen! Save the date: 17.2., 17 bis 18.30 Uhr.

Um den Austausch auch über das Jahr hinweg zu ermöglichen, haben wir uns etwas Neues ausgedacht: den future!publish Club. Auch hier wird es darum gehen, inhaltliche Impulse weiter zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln – in einem zwanglosen Rahmen.

Premierengast im future!publish Club ist die IG Digital des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Ihr Sprecherkreis stellt mögliche Aktivitäten und Themenschwerpunkte im zweiten Pandemiejahr vor.

Wir treffen uns auf wonder.me (Informationen zum Tool s. unten). Um dabei zu sein, melden Sie sich bitte kurz per Mail an info@futurepublish.berlin bei uns. Wir schicken Ihnen vorher einen Zugangslink.

Wir freuen uns!

Ihr future!publish-Team
Anastasiya Gärtner-Koval, Annika Grützner und Mathias Voigt

#fpbln22

Als Tool für Begegnung und Austausch nutzen wir wonder.me, das die Teilnehmer*innen der diesjährigen future!publish ja bereits kennen. Sie können einfach per Browser dabei sein, eine Registrierung oder Installation ist dafür nicht notwendig. (Bitte beachten Sie, dass wonder mit Chrome, Firefox oder neueren Versionen von Edge läuft, nicht mit Safari, Internet Explorer oder Opera.) Auf wonder können Sie sich mit einem kleinen Avatar durch das Bild bewegen. Wenn Sie anderen Avataren näher kommen, startet automatisch ein Videochat mit den Teilnehmenden in Ihrer Umgebung. Sie können sich mit der Maus einfach aus Gesprächsgruppen heraus- und in neue Gruppen hineinbewegen. Im Hintergrund können Sie den gesamten virtuellen Raum überblicken und sehen, wer sich gerade wo mit wem unterhält.