7. future!publish: 24./25. Januar 2022

future!publish - Blog

3
Dez

future!publish 2021 am 14./15.1.21: Das Programm ist online! Noch bis 6.12.20 Early-Bird-Tickets sichern!

Wir freuen uns, Ihnen das Programm für die future!publish 2021 präsentieren zu können! Die sechste Ausgabe der future!publish bietet Ihnen mit rund 30 Themen aus Management + New Work, Marketing + Vertrieb, Digitalisierung + Innovation einen perfekten Start in das Branchenjahr 2021. Parallel gibt es ebenfalls wieder das digitale bar!camp in Kooperation mit Ralf Eichner (net.any).
Der Kongress findet am 14. und 15. Januar 2021 als Hybridkongress statt. Sichern Sie sich noch bis zum 6. Dezember 2020 Ihr Ticket zum Early-Bird-Preis

Das Digitalprogramm der future!publish 2021 im Überblick

future!sales
•    Konkrete Einblicke in den Streaming-Hörbuch-Markt

mit Kathrin Rüstig von BookBeat
•    Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Verlagen?
mit Ulrich Becker, Friedrich Figge und Laura Sophie von HTWK Leipzig
•    Was können wir von anderen Branchen lernen?

future!marketing
•    Storytelling im Marketing
mit Gabriele Schmidle von Literaturtest
•    Mission Trüffelschwein: Trendradar für Verlage
mit Okke Schlüter und Linda Vogel von der HDM
•    „Ein bisschen wie Weihnachten“ – wie ein Bücherabo zum Erfolgsmodell wird
mit Ingmar Weber (Büchergilde Gutenberg)
•    Neue Wege der Kommunikation – Neue Wege zum Content
mit Phillip Jacob von Verlage der Zukunft

future!management
•    Aktuelle Rechtsfragen in der Buchbranche
mit Ralph Graef
•    Agiles Projektmanagement im Publishing
mit Haeme Ulrich von morntag
•    Was tun, wenn die Insolvenz droht?
mit Inci Bürhaniye und Dieter Durchdewald von BerlinHorizonte
•    Agile Neuorganisation eines Verlags
mit Philipp Lindinger (Herder) und Björn Mahler (PONDUS)
•    Über Neustart Kultur
mit Stefan Salamonsberger vom Börsenverein

future!work
•    Systemisches Konfliktmanagement und Neue Autorität
mit Frank H. Baumann-Habersack
•    Was hat Agilität mit Burnout zu tun?
mit Edgar Rodehack
•    Das erste Jahr des offenen Verlags
mit Nikola Richter von mikrotext
•    Digitale Events: Was die Buchbranche 2020 gelernt hat und wie sie das 2021 nutzen könnte
mit IG Digital des Börsenvereins
•     Erfolgsfaktor Teamarchitektur
mit Stefan Kermas und Mario Reis

future!innovation
•    Community Building im Buchhandel: Round Table
mit Emilia von Senger von She said, Ragna Lüders von der Buchhandlung Lüders und Olaolu Fajembola von tebalou
•    KI in Verlagen – was jetzt schon funktioniert und was sie zukünftig alles erleichtern könnte
mit Dr. Julia König von Ehrenmüller, dem Exklusivpartner von PONDUS im Bereich „KI für Verlage“
•    Wer gründet heute noch einen Verlag? Round Table
mit Gunnar Cynybulk von Kanon, Philipp Scharff und Niclas Rohrwacher von Mentor, Christian Dettler von KOCMOC
•    Steinpapier – Wie deutsche Verlage das nächste Jahrhundert retten können
mit Hunter Bliss von der Pebble Printing Group
•    Barrierefreiheit – Best Practice für Verlage
mit Carsten Schwab von Diogenes und Kristina Kramer vom Börsenverein
•    Technische Innovationen im Publishing
mit Michaela Philipzen von Ullstein

future!inspiration

•    Chancen einer rassismusfreien Verlagswelt
mit Teresa Sommer von Der Audio Verlag und Nadine Salha vom Argon Verlag
•    Das Onlineprojekt Jewish Places
mit David Studniberg von der Stiftung Jüdisches Museum Berlin
•    Eisbrecher-Event in Kooperation mit CONTENTshift

Außerdem erwarten Sie:
•    Event-Überraschungen
•    Yoga und Meditation mit Ulrike Künnecke
•    Verleihung des Deutschen Buchtrailer Awards 2021
•    express bar!camp in Kooperation mit Ralf Eichner von net.any
•    Networking: Buchbranchenspeeddating und digitales Get-together

Das komplette digitale Programm finden Sie hier.


Early-Bird-Preise für die future!publish 2021:
Tickets digital

199 € (netto) Early Bird
299 € (netto) Partner*in-Ticket
99 € (netto) JVM-Ticket
99 € (netto) Kleinverlagsticket (limitiert auf 30)
79 € (netto) Nachwuchsticket

Tickets analog plus digital

239 € (netto) Early Bird
339 € (netto) Partner*in-Ticket
139 € (netto) JVM-Ticket
139 € (netto) Kleinverlagsticket
109 € (netto) Nachwuchsticket


Unsere Webinare führen wir als Videokonferenz bei Hopin durch. Sinnvoll wäre die Nutzung einer (PC-)Kamera und eines Headsets, um einen guten Austausch zu gewährleisten. Wir zeichnen alle Veranstaltungen auf, so dass die Teilnehmer*innen vollen Zugriff auf das komplette Kongressprogramm erhalten.

Noch mehr „Kleingedrucktes“: Sollten die in Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main und München geplanten Präsenzveranstaltungen nicht stattfinden können, erstatten wir die Differenz zum Preis des Digitaltickets in voller Höhe. Die Tickets für die Präsenzveranstaltungen sind limitiert und werden nach dem Prinzip „First come, first served“ verkauft.

Ihr Team der future!publish
Anastasiya Gärtner-Koval, Annika Grützner und Mathias Voigt

#fpbln21