7. future!publish: 10./11. Februar 2022

Was KI von Buchmenschen lernen kann

Stephanie Lange
11 Feb 2022
09:30 - 11:00

Was KI von Buchmenschen lernen kann

An vielen Stellen arbeitet Künstliche Intelligenz (KI) Hand in Hand mit Verlagen, dem Handel und auch Kund*innen. Zum Beispiel, wenn User*innen automatisiert Vorschläge für das nächste Buch bekommen. Dabei bezieht sich der Algorithmus in der Regel auf das gelernte Such- und Kaufverhalten, was oft zu einem guten, aber nicht immer zum besten Ergebnis führt. Wirklich passende Bücher für die individuellen Bedürfnisse der Leser*innen zu finden, fällt versierten Buchmenschen leichter – ganz ohne Super-Prozessoren, einfach mit Know-how und Empathie.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Buchempfehlungen einer KI entstehen. Gemeinsam mit Ihnen werden wir das Beste aus beiden Welten zusammenbringen und uns auf den Weg zur perfekten Buchempfehlung machen. Grundlage dafür ist der kundenzentrierte Ansatz des neuen Klassifikationsstandards Lesemotive von MVB und der Buchempfehlungs-App READ-O, den Ihnen Stephanie Lange und Ben Kohz näherbringen. Seien Sie gespannt auf 90 produktive Minuten voller Perspektivwechsel.