3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

Bastei Lübbe: Wie mache ich digitalen Content sichtbar?

27 Jan 2017
13:15 - 14:00

Bastei Lübbe: Wie mache ich digitalen Content sichtbar?

Sandra Becker und Stephan Trinius zeigen gemeinsam auf, wie der Publikumsverlag Bastei Lübbe die Herausforderung des Digitalen Publizierens für sich ausgelotet hat. Der anfangs spielerische und intuitive Umgang mit eBooks ist mittlerweile in einen hochprofessionellen und profitablen Teil des Kerngeschäfts überführt worden.

“Trends aktiv lancieren und allen Inhalten eine Chance geben”, darauf setzt Bastei Entertainment, die digitale Einheit von Bastei Lübbe. Neben einem starken und bestsellergetriebenen Tagesgeschäft steht die proaktive Gestaltung von neuen Vertriebsmodellen, und somit auch die Entwicklung von Gegenmodellen zu großen Anbietern, im Mittelpunkt der Arbeit. Vertrieben und vermarktet werden mittlerweile 10.000 eBooks aus den Bereichen Digital Only, Heftchen und Serien sowie eBook-Übernahmen aus dem Printbereich. Vor allem im Programmbereich hat man jüngst die Digital-Only-Expertise extrem verstärkt, um mit dem digitalen Imprint »be« alle eBook-Fans besonders passgenau für Geschichten zu begeistern. Denn den eBook-Markt möchten die digitalen Kollegen bewusst mitgestalten. Hierbei ist die enge Verzahnung von digitalem Marketing, Vertrieb, PR und Programm essentiell.