4. future!publish: Berlin – 24./25. Januar 2019

future!publish - Blog

15
Dez

Unsere Referenten stellen sich vor: Sebastian Wiemer

Sebastian Wiemer hält am 26. Januar einen Vortrag zum Thema „Von Null auf Eins – Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung“.

Wer bist du?

Sebastian Wiemer, Senior Business Development Manager bei der adesso AG. Seit 20 Jahren in der Verlagsbranche, seit 30 Jahren in der Entwicklung tätig. Interessen sind Verlagswesen, Lösungen im Prozessmanagement und Projektmanagement.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent/in?

Wir möchten gerne von unseren Innovationen berichten und damit Impulse für die Branche geben.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Austausch interessanter und innovativer Ideen mit Mitbewerbern und Kunden.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend?

Prozessmanagement mit BPMN und die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsideen wie zum Beispiel B2B-Datenservices oder Process-Outsourcing durch Verlage.

Was sind deine Stichworte für die Verlags-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft im Jahr 2018?

Digitalisierung, Prozessmanagement

Was wünschst du dir für die Verlags-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft für das Jahr 2018?

Gute Ideen für neue Geschäftsfelder und den Mut, diesen Ideen auch Taten folgen zu lassen.

Welches Thema / welche Entwicklung der Buchbranche liegt dir besonders am Herzen und warum?

Die Digitalisierung: Da diese für mich nicht „aus Buch mach E-Book“ bedeutet, sondern dass Verlage ihre individuellen Kernkompetenzen im Vergleich zum Wettbewerb verstehen und diese in digitalen Geschäftsmodellen neu definieren.

Welchen Entwicklungen stehst du eher kritisch gegenüber?

Das digitale Geschäft bringt dominierende Player (wie Google, Apple, Amazon, Facebook, Twitter, …) hervor, die das digitale Geschäft kontrollieren und das Innovationstempo vorgeben.