3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish - Blog

14
Nov

Unsere Referenten stellen sich vor: Haeme Ulrich

Haeme Ulrich bietet am 26. Januar einen Vortrag zum Thema „Digitale Transformation im Publishing – Möglichkeiten verstehen und davon profitieren!“ an.

Wer bist du?

Ich bin Haeme Ulrich, seit 1999 als Berater und Trainer für Verlage, Agenturen, Marketingabteilungen und Publishing-Software-Hersteller unterwegs. Etlichen Publishern durfte ich helfen, den Schwenk der digitalen Transformation erfolgreich zu meistern. Mein Motto: Heute begreifen, was morgen abgeht.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent/in?

Ich unterstütze jeden Event, bei dem sich Leute treffen, um gemeinsam weiterzukommen. Es geht nur miteinander, horizontal vernetzt. Silo war gestern.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Viel Input, viel Austausch, viel Ermutigung.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend?

Die neuen «Gesetze» der digitalen Transformation. Disruptive Businessmodelle, welche gestandene Seilschaften (hätte beinahe Lobbyisten gesagt) ins Schleudern bringen.

Was sind deine Stichworte für die Verlags-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft im Jahr 2018?

Digitale Transformation, horizontale Vernetzung, neue Geschäftsmodelle, neue Kultur.

Was wünschst du dir für die Verlags-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft für das Jahr 2018?

Aus dem eigenen Silo-Denken ausbrechen und erkennen, dass die Welt sich verändert hat. Sehen, dass wir im deutschsprachigen Europa ein Problem haben, nicht den Anschluss zu verlieren.

Welches Thema / welche Entwicklung der Buchbranche liegt dir besonders am Herzen und warum?

Disruptive Geschäftsmodelle, Digitalkultur. Ganz einfach: Publishing wieder so zu betreiben, dass es Konsumenten und Anbietern Spaß macht.

Welchen Entwicklungen stehst du eher kritisch gegenüber?

Zu viel Regelung und Scheuklappen für das, was andernorts bereits funktioniert.