3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish - Blog

24
Jan

Unsere Referenten stellen sich vor: Jan Philipp Mohr

Jan Philipp Mohr spricht am 27. Januar über Virtual Reality und die Verlagsbranche.

mohrWer bist du?

Jan Philipp Mohr, Co-Founder & CEO von Hashplay Inc.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent?

Es geht bei dem Kongress um neue Ideen für das Verlegen und Verkaufen in der Verlags- und Kreativbranche. Da sollte bei der Ideenfindung das Thema Virtual Reality und die damit in Zusammenhang stehende Produkt- und Marketingvisualisierung nicht fehlen. Hashplay ist in diesem Themenfeld Vorreiter und ich möchte meinen Input als Speaker gerne einbringen.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend? 

Besonders spannend finde ich die Frage, wie sich im Laufe der Digitalisierung und besonders im Hinblick auf Trendthemen wie Virtual / Augmented Reality das Storytelling entwickelt.

Was sind deine Stichworte für die Buchbranche im Jahr 2017?

„Digital Transformation“ ist eines der Hauptstichworte, die viele Unternehmen bei sich auf der Agenda haben.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Ich verstehe mich als Wegbereiter in einem spannenden und rapide wachsenden Markt und freue mich über Austausch mit Gleichgesinnten und potenziellen Geschäftspartnern aus der Branche.