3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish - Blog

19
Dez

Unsere Referenten stellen sich vor: Ralf Oppermann

Ralf Oppermann wird am 26. Januar über mediaspot und die digitale Zukunft von Zeitschriften und Büchern sprechen.

portrait_r-oppermann_ausschnittWer bist du?
Vertriebsprofi, Medienkenner, digital Affiner.
Warum unterstützt du die future!publish als Referent?
Es ist wichtig zusammenzukommen, wenn große Aufgaben anstehen, und die Verlagsbranche steht immer noch vor großen Herausforderungen, ohne Zweifel. Lösungswege wollen erdacht und besprochen werden.
Wir präsentieren einen Vertriebsweg für Print-Produkte im Streaming-Zeitalter. Wir wollen die Aufmerksamkeit der angestammten Print-Platzhirsche auf die kreative Nutzung digitaler Technologien lenken.
Was sind deine Stichworte für die Verlagswirtschaft im Jahr 2017?
Kooperation statt Konfrontation, wir denken die Verlagswirtschaft muss sich der Zukunft positiv öffnen. Die Stärke unserer Zeit liegt in der Umarmung des Neuen, nicht in dessen Exklusion. Wir sehen endlich ein „digital first” in der Verlagsindustrie als unausweichlich.
Was wünschst du dir für die Buchbranche für das Jahr 2017?
Verlage machen tolle Inhalte, mich persönlich sprechen diese am meisten an. Verlage sollten endlich von der Digitalisierungswelle profitieren und auf den fahrenden Zug aufspringen. Mediaspot bietet Lösungen für diese Aufgabe.