3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish - Blog

29
Nov

Unsere Referenten stellen sich vor: Ehrhardt F. Heinold

Ehrhardt F. Heinold wird am 26. Januar 2017 über Publishing 4.0″ sprechen und am 27. Januar 2017 über das Thema „Von der Handels- zur Kundenorientierung“.

portrait-ehrhart-f-heinoldWer bist du?

Ich bin Geschäftsführer einer auf die Verlags- und Medienbranche spezialisierten Unternehmensberatung.

Warum unterstützt du die future!publish als Referent?

Die Medienbranche ist stark in Bewegung, da ist ein Austausch von Erfahrungen, Ideen und Perspektiven wichtiger denn je. Die future!publish liefert für diesen Austausch eine offene und sehr lebendige Plattform.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend?

Das Thema Kunde steht sicher ganz oben auf der Agenda, und zwar nicht der Handels-, sondern der Endkunde. Verlage, aber auch Buchhandlungen, müssen sich um eine viel engere Kundenbeziehung kümmern, sonst werden die großen Inhalte-Aggregatoren und E-Commerce-Plattformen den Markt noch mehr dominieren. Ein weiteres Thema bleibt die Innovationsfähigkeit der Branche, also die Frage, wie schnell, professionell und mutig Innovationen vor allem in den Bereichen  Produkte und Geschäftsmodelle umgesetzt werden können.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Für die future!publish wünsche ich mir einen offenen Austausch. Es bringt uns alle nicht weiter, wenn wir uns erzählen, wie erfolgreich, innovativ und überhaupt toll wir sind. Und das ist der gleiche Wunsch, den ich für die Verlags- und Medienbranche habe. Und für die Beraterbranche: Auch wir sind nicht im Besitz der Wahrheit, sondern begleiten unsere Kunden in eine Zukunft, die mehr Herausforderungen, aber auch Chancen denn je bietet.