3. future!publish: Berlin – 25./26. Januar 2018

future!publish-Blog

Unsere Referenten stellen sich vor: Sonna Barry
12
Jan

Unsere Referenten stellen sich vor: Sonna Barry

Am 28.Januar um 16 Uhr stellt Sonna Barry in FUTURE!INSPIRATION 1 – NEUE IDEEN UND KREATIVE KÖPFE die Styla GmbH vor, die Softwarelösungen für Business-Kunden anbietet, durch die statische Webinhalte (Bilder, Videos und Text) ohne manuelle Eingriffe vollkommen automatisiert in einem aufgelockerten, optisch ansprechenden Magazin­stil veröffentlicht werden können.

Sonna Barry_StylaWer bist du?

Ich habe meine Passion – die Geheimnisse effektiver Kommunikation zu ergründen – zum Beruf gemacht. Seit Beginn meines Berufslebens faszinieren mich die unterschiedlichen Kommunikationsmöglichkeiten – vom gedruckten Buch bis zum Internet sind hier wenig Grenzen gesetzt. Nach 12 Jahren in unterschiedlichen (Führungs-)Positionen im Vertrieb bin ich immer noch neugierig, gerade die weitere Entwicklung im Spannungsfeld Medien und Digital zu beobachten und mitzugestalten.

Warum unterstützt du die future!publish als Referentin? 

Für mich sind Qualitätsjournalismus und Literatur nicht aus dem gesellschaftlichen Diskurs wegzudenken. Deswegen bedaure ich die  – aus meiner Sicht eher unnötigen – Spannungen zwischen Print und Digital. In einer Welt, in der sich immer mehr Menschen digital informieren, müssen auch Publisher kreative Wege finden, ihnen dort zu begegnen.

Welche Entwicklungen und/oder Trends in der Verlags-, Kultur- und Kreativwirtschaft allgemein findest du besonders spannend? 

Durch meine digitalen Brille gesehen faszinieren mich besonders die Entwicklungen an der Schnittstelle von Technologie und Kultur.

Was wünschst du dir von der future!publish oder was erhoffst du dir von ihr?

Ich wünsche mir einen regen, offenen Austausch, der Raum für Innovation und Offenheit lässt.